Lettre d'information

Fort von Mont-Vaudois

Le fort du Mont-Vaudois, pont-levis. Source : http://www.hericourt.com/

Das zwischen 1874 und 1877 erbaute Fort hatte zum Zweck, einerseits das Tal von Lizaine und die Ebene zwischen Châlonvillars und Échenans zu kontrollieren sowie andererseits die Verkehrswege in Richtung Montbéliard zu schützen.

Das Fort Mont-Vaudois befindet sich in Héricourt im Department Haute-Saône. Das zwischen dem Stützpunkt Belfort und der südlichen Verteidigungslinie in den Jahren 1874 und 1877 erbaute Fort hatte zum Zweck, einerseits das Tal von Lizaine sowie die Ebene zwischen Châlonvillars und Échenans zu kontrollieren sowie andererseits die Verkehrswege in Richtung Montbéliard zu schützen. Die Festung wird ergänzt durch mehrere Batterien im Umland.

Das trapezförmige Gelände bietet Platz für über 650 Menschen sowie ungefähr 50 Artilleriegerätschaften. Die massiven Halbbögen dienen als Kasernen und der hohe Kamm begünstigt Artilleriemanöver auf weite Distanzen. Die Infanterie und die leichte Artillerie sind etwas tiefer gelegen untergebracht.

Hinter diesem massiven Mauerwerk befinden sich, in dieselbe Richtung ausgerichtet, vier Kassematten für den indirekten Beschuss. Auf der Rückseite findet sich eine Positionslinie unter offenem Himmel, die für den Beschuss in die entgegen gesetzte Richtung ausgestattet ist. Das Fort ist über zwei Eingangstore mit der Außenwelt verbunden.

In Folge der Krise von 1885 kommt 1889 ein unterirdischer Unterschlupf hinzu, um die Kaserne für Kriegszeiten vorzubereiten. Die Prioritäten wurden jedoch nicht optimal gesetzt, weshalb das Fort 1913 aufwändig modernisiert werden muss. Zwei 155er Geschütztürme, drei mit Maschinengewehren ausgestattete Geschütztürme sowie verschiedene Unterschlüpfe und Schutzwälle sind vorgesehen.

Der Krieg hinterlässt jedoch seine Spuren und nach Kriegsende sind nur noch das Mauerwerks eines Kasernenteils, zwei Beobachtungsposten und wenige unterirdische Wege erhalten. Die Modernisierungsarbeiten werden zwar eingestellt, dennoch wird versucht, mit den verfügbaren Mittel das Fort instand zu halten.

 


Fremdenverkehrsamt

2 rue Clemenceau 90000 Belfort

Tel: +33 03 84 55 90 90

Fax: +33 03 84 55 90 70

 

E-Mail: tourisme90@ot-belfort.fr

  • Vue intérieure du fort du Mont-Vaudois. Source : Alfred BREITEL . La Caponnière

  • > Zurück zu den Ergebnissen

    Informationen

    Anschrift

    70400
    Etobon
    Tel.: 03 84 55 90 90Fax : 03 84 55 90 70

    Gebühr

    Visite: 3 €

    Wöchentliche Öffnungszeiten

    Ouverture sur réservation d'avril à novembre. Pour les individuels : visite le 1er mercredi de chaque mois à 14h. Pour les groupes : sur demande.

    Mehr kennen

    Gebiete des Gedenkens