Französischer Soldatenfriedhof in Gdansk

Gedenkstätte Friedhof von Gdansk. Quelle: MINDEF/SGA/DMPA

 

Dieser Soldatenfriedhof ist die letzte Ruhestätte für die Franzosen, die während des Zweiten Weltkriegs in Polen gefallen sind.

 

Der Soldatenfriedhof in Gdansk, Polen ist die letzte Ruhestätte für die Franzosen, die während des Zweiten Weltkriegs in Polen gefallen sind.

 

 

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs organisierte Frankreich die Suche, Identifikation und die Rückführung von Kriegsgefangenen und der im Ausland begrabenen Soldaten. Die „französische Suchaktion in Polen“ dauerte bis 1950 an und es war Frankreich sehr viel daran gelegen, die Gräber aufzufinden und eine Liste der Verstorbenen zu erstellen. 1948 erhielten die französischen Behörden die Zusage, für 99 Jahre in Varsovie ein 11.500 m2 großes Gebiet im Westen der Stadt Gdansk zu nutzen, um die Grabstätten der Soldaten zusammenzuführen. Während den Rückführungsaktionen in den Jahren 1951, 1953 und 1961 gingen entsprechende Bitten von Angehörigen 2.180 gefallener Soldaten ein.


 

Auf dem Friedhof sind 1.152 Menschen beerdigt, von denen 329 nicht identifiziert werden konnten. Sie waren Kriegsgefangene, deportierte Widerstandskämpfer oder Politiker, Rekruten des Arbeitsdienstes (STO), Elsässer, die zum Dienst in der deutschen Armee gezwungen wurden sowie entflohene Häftlingen aus den Konzentrationslagern, die sich den polnischen Widerstandskämpfern angeschlossen hatten. Die sterblichen Überreste stammen hauptsächlich aus den Verwaltungsbezirken Olsztyn, Gdansk, Bydgoszcz, Kosalin, Szczecin, und Haute et Basse Silésie. Der Friedhof ist aufgeteilt in Quadrate, die mit 1.127 Grabplatten und entsprechenden Emblemen geschmückt sind und auf die 961 Gräber hinweisen. 25 dieser Gräber enthalten sterbliche Überreste von nicht identifizierten Menschen. Drei Kreuze ragen auf einem Steinpodium in die Höhe, die über eine geschwungene Treppe zu erreichen sind.


 

Die konsularischen Dienste der Botschaft Frankreichs in Varsovie sind verantwortlich für die Verwaltung des Standorts. Sie werden finanziert über Zuwendungen des Verteidigungsministeriums.

Französische Botschaft in Varsovie 1, rue Piekna 00-477 Varsovie Tel.: + 48 (22) 529 30 00

www.ambafrance-pl.org

  • Le cimetière militaire français de Gdansk, en Pologne. Source : MINDEF/SGA/DMPA
  • Monument du cimetière de Gdansk. Source : MINDEF/SGA/DMPA
  • Monument du cimetière de Gdansk. Source : MINDEF/SGA/DMPA
  • > Zurück zu den Ergebnissen

    Informationen

    Anschrift

    80-917
    Gdansk
    Tél. : + 48 (22) 529 30 00

    Wöchentliche Öffnungszeiten

    Ein Besuch ist ganzjährig möglich