Newsletter

Hubert Germain, letzter Kamerad der Befreiung

Der am Dienstag, 12. Oktober 2021 verstorbene letzte der 1038 Kameraden der Befreiung wird demnächst in der Krypta des Mémorial de la France combattante am Mont Valérien beigesetzt. Damit wird er zu den 16 für Frankreich Gefallenen kommen, die für die unterschiedlichsten französischen Einsätze während des Zweiten Weltkriegs stehen. 


Am Freitag, 15. Oktober fand im Hof des Hôtel National des Invalides eine nationale Ehrung für Hubert Germain statt.

Hier finden Sie die Übertragung der offiziellen Feier