Polen: Würdigung von Georges Clemenceau und der französischen Militärmission

Am 25. Oktober wurde der Georges-Clemenceau-Platz in Warschau im Beisein des französischen Botschafters Pierre Levy, des polnischen Botschafters, des Präsidenten des Verbandes der Ordensträger der Ehrenlegion und des nationalen Verdienstordens sowie der Leiterin der Stadtverwaltung Warschau eingeweiht.

Corps 1

Mit der Einweihung dieses Platzes wird Georges Clemenceau geehrt, insbesondere wegen seiner politischen Entscheidungen, vor allem jener zu Gunsten der Unabhängigkeit Polens und der Freiheit seines Volkes. 


Auf diese Einweihung folgte die Vernissage einer Fotoausstellung zum Hundertjahrjubiläum der Ankunft der französischen Militärmission in Polen. Die Ausstellung zeigt in verschiedenen Ansichten, wie diese Mission den Wiederaufbau der polnischen Armee nach dem Ersten Weltkrieg unterstützt hat. 

Corps 2

MINARM / DPMA / SDMAE / BAPI - Geschäftsstelle für Pädagogik und Information - Redaktion: Thomas Chevalier - Bildnachweis: Französische Botschaft