Das Museum der Luft und des Raumes in Bourget

Les premières machines volantes. Source : Musée de l'Air et de l'Espace

Um wie ein Vogel zu fliegen und sich der Sterne zu nähern, hat der Mensch geträumt, erfunden und Maschinen jeder Art konstruiert : Zeppeline, Flugzeuge, Hubschrauber, Raketen, Satelliten.

Das Museum der Luft und des Raumes in Bourget (93) Um wie ein Vogel zu fliegen und sich der Sterne zu nähern, hat der Mensch geträumt, erfunden und Maschinen jeder Art konstruiert : Zeppeline, Flugzeuge, Hubschrauber, Raketen, Satelliten. Dies ist die Geschichte eines Traumes, der endlich in Erfüllung gegangen ist und die das Museum der Luft und der Raumes erzählt.

Das französische Museum der Luft und der Raumes ist das älteste aeronautische Museum auf der ganzen Welt. Er schildert das wunderbare Abendteuer der Pioniere am Anfang der Jahrhunderts; dies ist der Beginn einer Reise, die 50 Jahre später, bis zu den Menschen des Mondes führen wird.
Nach dem ersten Weltkrieg kreiert, wird man das Museum am Flughafen von Bourget im Jahre 1975 errichten. Seit der Eröffnung der großen Galerie wo die ältesten Maschinen ausgestellt werden, und der Einweihung im April 1995 der zwei neuen Säle, stellt das Museum der Luft und des Raumes eine Sammlung von fast 200 Maschinen und Kunstgegenstände aus. Es wird ein wahres Panorama des Luft - und Raumepos geschildert, von den ersten Heißluftballons im Jahre 1793 bis hin zur Ariane 5. Rakete.
Adresse : Musée de l'air et de l'espace Aéroport de Paris-Le Bourget BP 173 93 352 Le Bourget cedex Information : +33 (O)1 49 92 70 00 Startseite : +33 (O)1 49 92 70 62 E-mail : ecrire@museeairespace.fr Uhrzeiten : Das Museum ist geöffnet Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr, 1 April-30. September und von 10.00 bis 17.00 Uhr ab 1. Oktober-31. MÄRZ. Montags geschlossen. Sonderschließung 25. Dezember und 1. Januar Verkehrsmittel : Autobahn : von der A1, Ausfahrt Flughafen Bourget ; von der A3, Ausfahrt Blanc-Mesnil RER (Zug) : Bahn-Linie B, Ausstieg "gare du Bourget", dann Bus nr. 152 U-Bahn : Linie 7. Tarife : Der Zugang zu ständigen Sammlungen ist kostenlos. Für Unterhaltung, besuchen Sie das Museum.

  • 1er chasseur français ©musée de l'air et de l'espace

  • Musée de l'air et de l'espace. Photo JP Le Padellec

  • Musée de l'air et de l'espace. Photo JP Le Padellec

  • Musée de l'air et de l'espace. Photo JP Le Padellec

  • Musée de l'air et de l'espace. Photo JP Le Padellec

  • > Zurück zu den Ergebnissen

    Informationen

    Anschrift

    Aéroport de Paris-Le Bourget 93350
    Le Bourget
    Renseignements 01 49 92 70 00Accueil du musée 01 49 92 70 62

    Gebühr

    Pass animations de 7 à 15 € (tarif réduit de 5 à 11 €). Audioguides Tarif unique 3 € Mini-visites guidées (1er week-end du mois) - Tarif unique 3 €, 10 €/4 pers Accès gratuit aux collections permanentes. Voir musée

    Wöchentliche Öffnungszeiten

    Du 1er avril au 30 septembre : de 10h00 à 18h00 Du 1er octobre au 31 mars : de 10h00 à 17h00. Fermé le lundi.

    Fermetures annuelles

    Fermé le 25 décembre et le 1er janvier.